Wir analysieren regelmässig unsere Spielanlagen auf ihren Lernwert und lassen neue Erkenntnisse und Erfahrungen in bewährte Spielanlagen einfliessen. Jede Spielanlage von IRIS-Spielwelten soll bezüglich der Bewegungsförderung vorbildlich sein.

Eine gute Spielanlage bietet einfache wie auch schwierigere Herausforderungen, die Elemente können nach den Fertigkeiten der Kinder gewählt werden. Die einzelnen Elemente sind miteinander so kombiniert, dass ein flüssiges Bespielen möglich ist. Die Vielfalt der Spielelemente macht eine Spielanlage attraktiv.

Es ist für uns eine stetige Freude und Herausforderung, die Spielanlagen besser zu machen, sie gemäss den Bedürfnissen der Kinder weiter zu entwickeln und zu vervollkommnen, dank viel Erfahrung und Know How entstehen so Spielanlagen mit beispielhaftem Lernwert, Spielanlagen die Kinder mögen, und die intensiv bespielt werden - unverwechselbare Spielanlagen von IRIS-Spielwelten.

Wie vielfältig und schön sich eine Spielanlage bespielen lässt, zeigen folgende Fotos. (Spielplatz Biasca, neben Coop) Die Fotos sind nicht gestellt, sie entstanden zufällig auf einer Besichtigungstour.

  • Motorikfoederung 1
  • Motorikfoerderung 10
  • Motorikfoerderung 11
  • Motorikfoerderung 12

  • Motorikfoerderung 13
  • Motorikfoerderung 14
  • Motorikfoerderung 16
  • Motorikfoerderung 17

  • Motorikfoerderung 18
  • Motorikfoerderung 19
  • Motorikfoerderung 2
  • Motorikfoerderung 20

  • Motorikfoerderung 21
  • Motorikfoerderung 22
  • Motorikfoerderung 23
  • Motorikfoerderung 24

  • Motorikfoerderung 25
  • Motorikfoerderung 26
  • Motorikfoerderung 27
  • Motorikfoerderung 28

  • Motorikfoerderung 3
  • Motorikfoerderung 4
  • Motorikfoerderung 5
  • Motorikfoerderung 6

  • Motorikfoerderung 7
  • Motorikfoerderung 9
  • Motorikfoerderung  Spielanlage Arbon